FMH Services © FMH Services

FMH Services

Geschäftsbericht 2016 der FMH Services Genossenschaft Rapport de gestion 2016 
de la coopérative FMH Services

Beat Bumbacher

DOI: 10.4414/bms.2017.05631
Date de publication: 17.05.2017
Schweizerische Ärztezeitung | Bulletin des médecins suisses | Bollettino dei medici svizzeri | 2017;98:20

Im Jahr 2016 hat die FMH Services Genossenschaft auf der Basis des erneuerten Zusammenarbeitsvertrages mit der FMH und gemeinsam mit der Tochtergesellschaft FMH Consulting Services AG ihre Dienstleistungen weiter ausgebaut. Der Aufbau der Rechtsberatung, die ein breites Spektrum von die Ärzteschaft direkt betreffenden juristischen Themen abdeckt, wurde zügig vorangetrieben, so dass wir in den ersten Monaten des Jahres 2017 mit dieser umfassenden Dienstleistung starten konnten. In weiteren Bereichen wurden unsere Dienstleistungen verfeinert und an die sich verändernden Bedürfnisse angepasst.

Das Geschäftsergebnis der FMH Services Genossenschaft liegt aufwandseitig im Zielbereich, nachdem sich die im Vorjahr erhöhten Investitionen wieder in einem normalen Bereich eingependelt haben. Während die Genossenschaft ein ausgeglichenes Ergebnis ausweist, kann die Tochtergesellschaft FMH Consulting Services AG einen positiven Abschluss vermelden. Die Bilanz der FMH Services Genossenschaft lässt eine sehr gute Struktur erkennen, welche bei Gelegenheit auch Raum für weitere zukunftsorientierte und Erfolg versprechende Investitionen lässt. Der Geschäftsbericht 2016 kann auf unserer Website (www.fmhservices.ch) abgerufen werden.

Ich danke den Mitarbeitenden, darin eingeschlossen alle Mitglieder unseres engmaschigen und schweizweiten Partnernetzes, für ihr Engagement im vergangenen Jahr.

Ihnen, liebe Genossenschafterinnen und Genossenschafter, danke ich für Ihre Treue und Kundschaft. Wir werden alles daran setzen, Ihren Erwartungen mit unserem breiten Dienstleistungsangebot auch in Zukunft gerecht zu werden.

fullscreen

Dr méd. Beat Bumbacher, MLaw

Président du conseil d’administration de la coopérative 
FMH Services

Dr. med., MLaw Beat Bumbacher

Präsident der Verwaltung FMH Services Genossenschaft

En collaboration avec sa filiale FMH Consulting Services AG, la coopérative FMH Services a étoffé en 2016 son offre de prestations sur la base de la nouvelle convention de collaboration avec la FMH. La mise en place d’un service de conseil juridique, chargé de couvrir un large éventail de thèmes concernant directement le corps médical, a été accélérée si bien que cette prestation a pu être lancée dès les premiers mois de 2017. Dans d’autres domaines, nous avons affiné et adapté nos prestations à l’évolution des besoins.

Du point de vue des dépenses, le résultat d’exploitation de la coopérative FMH Services reste proche des objectifs fixés après un retour à la normale suite aux investissements importants consentis l’année précédente. Tandis que la coopérative présente un bilan annuel équilibré, la filiale FMH Consulting Services AG affiche un résultat positif. Le bilan de la coopérative FMH Services laisse entrevoir une très bonne structure susceptible, le cas échéant, d’offrir la marge de manœuvre pour d’autres investissements prometteurs pour l’avenir. Le rapport de gestion 2016 peut être téléchargé sur notre site web (www.fmhservices.ch).

Que les collaboratrices et les collaborateurs, ainsi que tous les membres de notre réseau de partenaires couvrant toute la Suisse soient vivement remerciés pour leur engagement tout au long de l’année.

Chers Sociétaires, je vous remercie de votre fidélité. Nous continuerons de tout mettre en œuvre pour que notre offre de prestations puisse aussi à l’avenir satisfaire à vos attentes.

fullscreen

Dr méd. Beat Bumbacher, MLaw

Président du conseil d’administration de la coopérative 
FMH Services

Dr. med., MLaw Beat Bumbacher

Präsident der Verwaltung FMH Services Genossenschaft

© FMH Services