Courrier / Communications

Forschungspreis 2021 der Schweizerischen Herzstiftung

DOI: https://doi.org/10.4414/bms.2020.19337
Date de publication: 28.10.2020
Bull Med Suisses. 2020;101(44):1462

Forschungspreis 2021 der Schweize­rischen Herzstiftung

Die Schweizerische Herzstiftung verleiht jährlich eine mit 20 000 Franken dotierte Auszeichnung für eine oder mehrere hervorragende wissenschaftliche Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Prävention, Diagnose und Behandlung der Herz-Kreislauf-Krankheiten.

Teilnahmeberechtigt sind Schweizer Forscherinnen und Forscher oder Forschungsteams, die im In- oder Ausland tätig sind, sowie in der Schweiz arbeitende Ausländer. Der Bewerber darf zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht älter als 45-jährig sein. Ehemalige Preisträger und Arbeiten, die bereits ausgezeichnet wurden, können nicht berücksichtigt werden. Die Wahl des Preisträgers erfolgt durch die Kommission Forschung der Schweizerischen Herzstiftung. Weitere Informationen und das detaillierte Reglement finden Sie unter www.swissheart.ch/forschungspreis

Bewerber reichen bis zum 31. Dezember 2020 elektronisch folgende Unterlagen in englischer Sprache ein:

– unterschriebenes Begleitschreiben

– die zur Beurteilung vorgesehene(n) Arbeit(en)/Publikationen

– Literaturverzeichnis

– kurzes Curriculum Vitae (max. 1 Seite)

– kurze Zusammenfassung des Lebenswerkes (2 Seiten)

Schweizerische Herzstiftung

Sekretariat Forschung

Dufourstrasse 30

Postfach

3000 Bern 14

Tel. 031 388 80 80

E-Mail: research[at]swissheart.ch

www.swissheart.ch/researchprize

Verpassen Sie keinen Artikel!

close